DER MENSCH
IM MITTELPUNKT

FCG WIEN JUGEND

Mit Juli 2019 wurde ein neues Präsidium in der FCG Wien Jugend gewählt. Als Alter/Neuer Vorsitzender wurde Robert György einstimmig gewählt. Ebenfalls ins Präsidium wurde der A1 Mitarbeiter Leonhard Wassiq gewählt.

Laut Statuten zählt man bis zum 30. Lebensjahr zur Jugend. Wenn jemand Interesse hat, dann bitte direkt bei Leon Wassiq (Foto li außen) melden. Bei den diversen Aktivitäten ist sicher für jeden etwas Passendes dabei.

Wir wünschen dem neuen Team viel Erfolg!

Besoldungsreform 2019

Im Nationalrat wurde die 2. Dienstrechts-Novelle 2019 mit überwältigender Mehrheit beschlossen. In deren Rahmen erfolgt eine durch die EuGH-Urteile vom 8. Mai 2019 notwendige Reparatur des Besoldungssystems im Bundesdienst.

Konkret geht es um die Anrechnung von Vordienstzeiten, welche die Kollegen eventuell vor dem 18.Lebensjahr erworben haben.

In schwierigen, aber konstruktiven Gesprächen und Verhandlungen, konnte die Gewerkschaft öffentlicher Dienst (GÖD) ihre Forderungen gegenüber dem Bund mit folgendem Ergebnis durchsetzen.

Die durch das alte System diskriminierten KollegInnen werden entschädigt, und niemand erleidet durch die Besoldungsreform 2019 Verluste in der Lebensverdienstsumme.

Amtswegig erfolgt eine Neufestsetzung des Besoldungsdienstalters (BDA) bei allen Personen,
➢ die sich am Tag der Kundmachung der 2. Dienstrechts-Novelle 2019 im Dienststand befinden und
➢ die im Rahmen der Besoldungsreform 2015 ins neue System übergeleitet wurden und
➢ deren erstmalige Festsetzung des Vorrückungsstichtags unter Ausschluss von Vordienstzeiten vor dem 18. Geburtstag erfolgte.

Wir als FCG fordern, dass „Human Resources“ nun zügig die neue Besoldungsreform im Sinne einer gesetzeskonformen Regelung, bei allen betroffenen MitarbeiterInnen umsetzt.

Herzlichst Euer

Gottfried Kehrer

Bikerausfahrt 2019

Am 29.6.2019 war es endlich wieder so weit. Die Ausfahrt führte uns heuer ins Waldviertel. Unter perfekten Bikerbedingungen starteten wir in Krems. Die wunderschöne Route führte uns über Bärnkopf – Arbesbach – Rapottenstein nach Vestenötting zur Mittagspause.

Gestärkt ging es via Raabs/Thaya  – Hardegg – Retz – Großmugl zum Ende der Ausfahrt nach Stockerau.

Die einstimmig positiven Feedbacks aller Teilnehmer lässt uns mit Freude die nächste Ausfahrt planen.

Wir bedanken uns herzlich, bei allen Teilnehmern.

Euer FCG Bikerteam