DER MENSCH
IM MITTELPUNKT

WIR baggern RICHTIG!

Veröffentlicht am von

BeachVolleyball

Wir freuen uns, euch zum 1.Beachvolleyballturnier der FCG Jugend Steiermark einladen zu dürfen.

Turniertermin: 10.09.2016

Turnierort: Auster Sport – und Wellnessbad Eggenberg; Janzgasse 21 – 8020 Graz

  • Eintritt in die Auster ist möglich ab: 07:00 Uhr
  • Eintreffen der Teams bis spätestens: 10:30 Uhr
  • Beginn des Turniers: 11:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr pro Team: 60 € (inkl. 4*Grillteller, 4* Getränke, Eintritt in die Auster)

Das TEAM der FCG Jugend Steiermark, würde sich über zahlreiche Anmeldungen freuen. Natürlich sind auch Freunde und Verwandte willkommen.

Anmeldungen bis spätestens 04.09.2016!

     Mikysek Marcel                                                      Lappi Rene

     mobil: +43 664 66 23078                                          mobil: +43 664 66 20474

     marcel.mikysek@a1telekom.at                                 rene.lappi@a1telekom.at

Die ersten ZWEI Anmeldungen bekommen die Teilnahmegebühr rückerstattet!

Für das FCG-Team

Peter Amreich

Personalausschuss Graz | 8051 Graz , Exerzierplatzstraße 34 | mobil:+43 664 66 30387

FCG Aktuell Ausgabe 09.2016 Wir baggern richtig!

FCG Oktoberfest 2016

Veröffentlicht am von

Auch heuer findet wieder am 15.September das traditionelle Oktoberfest der FCG statt, wozu alle recht herzlich eingeladen sind.

Einladung_Oktoberfest2016

Positionspapier zum Thema Digitalisierung

Veröffentlicht am von

Die Arbeitswelt ändert sich grundlegend. Die industrielle Produktion ist längst nicht mehr der einzige Bereich, der durch die Digitalisierung massiv verändert wird. Digitalisierung durchdringt mittlerweile alle Arbeits- und Lebensbereiche. Das Tempo ist enorm und die Herausforderungen sind groß. Viele Formen von Arbeit verlieren die örtliche und zeitliche Gebundenheit. Dieses große Maß an möglicher Flexibilisierung birgt neben großen Chancen auch viele Risiken. Viele Tätigkeiten werden in Zukunft von Robotern geleistet werden können.

Ausgeklügelte Softwareprodukte werden in naher Zukunft viele Entscheidungsprozesse durch die Auswertung (immer mehr) vorhandener und leicht verfügbarer digitaler Daten aufbereiten können. Tätigkeiten, die bisher hoch qualifizierten Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern vorbehalten waren. Roboter lernen kognitive Fähigkeiten zu simulieren und Empathie zu zeigen. Die verfügbare Datenmenge wächst ständig mit immer größerer Geschwindigkeit. Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Big Data ist das Schlagwort, das uns hier immer wieder begegnet. Die Digitalisierung aller Lebensbereiche ermöglicht einen völlig neuen Blick auf Sachverhalte. Diese Entwicklung steht erst am Beginn. Am Beginn der digitalen Revolution!

Digitalisierung muss das Leben aller verbessern und darf nicht ein Geldvermehrungsprogramm für einige wenige sein, die unermesslichen Reichtum anhäufen. Die neuen Techniken und Möglichkeiten wurden ja auch überwiegend von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern entwickelt. Sie sollen zumindest genauso davon profitieren wie die Unternehmerseite. Das Europäische Sozialmodell ist mit Hilfe der Möglichkeiten, die sich durch die Digitalisierung ergeben, abzusichern und auszubauen. Ein Produktivitätsausgleich solle helfen die sozialen Sicherungssysteme abzusichern.

Digitalisierung_Positionen_FCG